::Start /Service /Aktuelles

Letzte Meldungen

Neue Konzepte für den Freundeskreis

2020 war ein außergewöhnliches Jahr. Wir stecken alle zusammen in dieser Krise und mitunter braucht es ein wenig Ablenkung – aber vor allem Zusammenhalt. Die Session 2020/21 wird jedoch unter den zurzeit geltenden Bestimmungen leider nicht stattfinden. Die stetig steigenden Infektionszahlen haben den MKV-Vorstand dazu veranlasst, alle Veranstaltungen des Verbandes bis einschließlich des Veilchendienstagzuges abzusagen. Die Gesundheit aller Menschen in dieser Stadt hat höchste Priorität und steht vor allen andern Dingen.

Totensonntag: In stillem Gedenken

In den November fällt nicht nur der heitere Auftakt der Karnevalssession, er gilt auch als ganz besonderer Monat mit seinen vielen Terminen zum Gedenken an die Verstorbenen. Auch im vergangenen Jahr haben uns und unsere Mitgliedsgesellschaften leider wieder viele Freunde und Wegbegleiter verlassen müssen. All jenen möchten wir anlässlich des heutigen, besonderen und stillen Feiertags gedenken.

Elfter im Elften

Gestern hat Mönchengladbach die Session bereits eröffnet, am heutigen 11.11. starten die restlichen Narren der Republik, im Rheinland wieder in die fünfte Jahreszeit.

Absage Veilchendienstagszug

Leider hat unser "Ersatzmotto" unsere Hoffnungen nicht voll erfüllen können. Auch der Mönchengladbacher Karneval ist durch diese furchtbare Pandemie in einer Krise, aus der wir hoffen gestärkt hervorzugehen.

Landesregierung und Vertreter des Karnevals verständigen sich auf Fahrplan für die Session 2020/21

Die nordrhein-westfälische Landesregierung und Vertreter des Karnevals haben sich am Freitag, 18. September 2020, auf einen Fahrplan für die Session 2020/2021 verständigt. So werden auch für karnevalistische Aktivitäten die bereits in der Coronaschutzverordnung festgeschriebenen Vorgaben des Infektionsschutzes gelten, sodass insbesondere Karnevalsbälle, Karnevalsumzüge, Partyformate und gesellige Karnevalsveranstaltungen ohne Beachtung des Abstandsgebotes nicht in Betracht kommen. Kleinere karnevalistische Kulturveranstaltungen, die den Vorgaben der Coronaschutzverordnung sowie den gebilligten Hygienekonzepten entsprechen, können stattfinden.

Absage des Hoppedizerwachens 2020

Et kütt wie ett kütt - et hätt noch emmer joot jejange ... Diese wohlbekannten Grundgesetze des Karnevals dürfen nicht die Grundlage verantwortungsbewusster Entscheidungen sein! Darum hat sich der Vorstand des Mönchengladbacher Karnevals Verbands unter seinem Vorsitzenden Gert Kartheuser nach reiflicher Überlegung und langen, intensiven Diskussionen dazu durchgerungen, die Zentralveranstaltung zum diesjährigen Hoppedizerwachen am 11.11.2020 abzusagen.

Weitere Meldungen

Jahreshauptversammlung 2020

Mitgliederversammlung und Session unter dem Eindruck von Corona

Wiedereinstieg in die Session 2020/21: Empfehlungen des BDK

Club der blauen Bändchen: Spendenübergabe Kinderprinzenpaar

Kinderprinzenpaar-Säule

Der MKV wünscht schöne Ferien

Aktualisiertes Sessionsmotto 2020/21

MKV und Corona

Frohe Ostern

Einsatzbilanz der Feuerwehr zum VDZ 2020

VDZ 2020 - Polizei zieht Bilanz

Letzte Meldungen

Neue Konzepte für den Freundeskreis

2020 war ein außergewöhnliches Jahr. Wir stecken alle zusammen in dieser Krise und mitunter braucht es ein wenig Ablenkung – aber vor allem Zusammenhalt. Die Session 2020/21 wird jedoch unter den zurzeit geltenden Bestimmungen leider nicht stattfinden. Die stetig steigenden Infektionszahlen haben den MKV-Vorstand dazu veranlasst, alle Veranstaltungen des Verbandes bis einschließlich des Veilchendienstagzuges abzusagen. Die Gesundheit aller Menschen in dieser Stadt hat höchste Priorität und steht vor allen andern Dingen.

Totensonntag: In stillem Gedenken

In den November fällt nicht nur der heitere Auftakt der Karnevalssession, er gilt auch als ganz besonderer Monat mit seinen vielen Terminen zum Gedenken an die Verstorbenen. Auch im vergangenen Jahr haben uns und unsere Mitgliedsgesellschaften leider wieder viele Freunde und Wegbegleiter verlassen müssen. All jenen möchten wir anlässlich des heutigen, besonderen und stillen Feiertags gedenken.

Elfter im Elften

Gestern hat Mönchengladbach die Session bereits eröffnet, am heutigen 11.11. starten die restlichen Narren der Republik, im Rheinland wieder in die fünfte Jahreszeit.

Absage Veilchendienstagszug

Leider hat unser "Ersatzmotto" unsere Hoffnungen nicht voll erfüllen können. Auch der Mönchengladbacher Karneval ist durch diese furchtbare Pandemie in einer Krise, aus der wir hoffen gestärkt hervorzugehen.

Landesregierung und Vertreter des Karnevals verständigen sich auf Fahrplan für die Session 2020/21

Die nordrhein-westfälische Landesregierung und Vertreter des Karnevals haben sich am Freitag, 18. September 2020, auf einen Fahrplan für die Session 2020/2021 verständigt. So werden auch für karnevalistische Aktivitäten die bereits in der Coronaschutzverordnung festgeschriebenen Vorgaben des Infektionsschutzes gelten, sodass insbesondere Karnevalsbälle, Karnevalsumzüge, Partyformate und gesellige Karnevalsveranstaltungen ohne Beachtung des Abstandsgebotes nicht in Betracht kommen. Kleinere karnevalistische Kulturveranstaltungen, die den Vorgaben der Coronaschutzverordnung sowie den gebilligten Hygienekonzepten entsprechen, können stattfinden.

Absage des Hoppedizerwachens 2020

Et kütt wie ett kütt - et hätt noch emmer joot jejange ... Diese wohlbekannten Grundgesetze des Karnevals dürfen nicht die Grundlage verantwortungsbewusster Entscheidungen sein! Darum hat sich der Vorstand des Mönchengladbacher Karnevals Verbands unter seinem Vorsitzenden Gert Kartheuser nach reiflicher Überlegung und langen, intensiven Diskussionen dazu durchgerungen, die Zentralveranstaltung zum diesjährigen Hoppedizerwachen am 11.11.2020 abzusagen.

Weitere Meldungen

Jahreshauptversammlung 2020

Mitgliederversammlung und Session unter dem Eindruck von Corona

Wiedereinstieg in die Session 2020/21: Empfehlungen des BDK

Club der blauen Bändchen: Spendenübergabe Kinderprinzenpaar

Kinderprinzenpaar-Säule

Der MKV wünscht schöne Ferien

Aktualisiertes Sessionsmotto 2020/21

MKV und Corona

Frohe Ostern

Einsatzbilanz der Feuerwehr zum VDZ 2020

VDZ 2020 - Polizei zieht Bilanz



© 2018 Mönchengladbacher KarnevalsVerband e.V. | Kontakt · Impressum · Datenschutzerlärung

Geschäftsführer: Horst Beines | Von-Velsen-Str. 19, 41239 Mönchengladbach 

Mitglied im ...

Karnevalsverband Linker Niederrhein e.V.
Bund Deutscher Karneval e.V.

Bankverbindung

Stadtsparkasse Mönchengladbach
BLZ: 31050000 | Kontonummer: 71167
BIC: MGLSDE33XXX
IBAN: DE24 3105 0000 0000 0711 67

Volksbank Mönchengladbach e.G
BLZ: 31060517 | Kontonummer: 13026510 15
BIC: GENODED1MRB
IBAN: DE89 3106 0517 1302 6510 15

Register/Steuernummer

Vereinsregister
VR 599 | Amtsgericht M'Gladbach

Steuer-Nummer
121/5786/4018 | Finanzamt Mönchengladbach